Unsere Schule

Die Geschwister-Scholl-Schule Heidelberg im Stadtteil Kirchheim ist eine Gemeinschaftsschule mit einem gebundenen Ganztagesangebot ab Klasse 5.

In einer Gemeinschaftsschule sollen Kinder mit unterschiedlichen Begabungen gemeinsam lernen. Der Unterricht geht mit einem differenzierten Angebot auf jeden Schüler ein. So soll jede Schülerin und jeder Schüler die bestmögliche Unterstützung erhalten, um einen erfolgreichen Bildungsabschluss zu erreichen.

Zirka 440 Kinder und Jugendliche besuchen zurzeit unsere Schule, davon 203 Kinder die Klassen 1 bis 4 der Primarstufe und 260 Kinder in den Klassen 5 bis 10 der Sekundarstufe.
Für Kinder, die noch nicht so gut Deutsch sprechen und schreiben können, gibt es eine Einzelförderung im Rahmen des Stundenkontingents der beiden Vorbereitungsklassen.
Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule können den Hauptschulabschluss, den mittleren Bildungsabschluss oder das Abitur erreichen.

 

In der Primarstufe wird Englisch ab der 1. Klasse unterrichtet. Dies wird in der 5. Klasse der Sekundarstufe erfolgreich weiter geführt. Französisch lernen die Schüler ab der 6. Klasse der Sekundarstufe.

An der Schule unterrichten 20 Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, 25 Fachlehrerinnen und Fachlehrer sowie zwei Referendarinnen. Zwei pädagogische Assistenten in der Sekundarstufe sowie eine pädagogische Assistentin in der Primarstufe runden das Unterrichtsangebot ab.

 

In der Mittagspause können sich unsere Schüler bei einem warmen Essen in der lichtdurchfluteten Aula stärken und neue Energie für das Nachmittagsangebot aufnehmen.