Singen macht Schule

"Singen macht Schule" ist ein Konzept, welches an unserer Schule in Kooperation mit der Musik- und Singschule Heidelberg erfolgreich umgesetzt wird.

 

"Singen macht Schule“ beginnt in der ersten Klasse und wird partnerschaftlich vom Klassenlehrer und der Musikschullehrkraft getragen. Gesungen wird mindestens einmal täglich im Klassenverband angeleitet durch den Klassenlehrer. Für eine Unterrichtsstunde in der Woche kommt eine Fachkraft der Musik- und Singschule hinzu. In dieser Stunde werden neben der Pflege eines kleinen Repertoires vorrangig die neuen Lieder eingeführt. Bei regelmäßigen „Monatssingen“ treffen sich alle Klassen und singen gemeinsam die Hauptlieder des vergangenen Monats. Selbstverständlich tritt die Klasse auch beim jährlichen Schulfest und bei einem großen Treffen aller singenden Grundschulklassen auf.

 

Singen macht Schule“ hat das Ziel, dass jedes Kind, welches eine singende Grundschulklasse verlässt gerne singt und in diesem Zusammenhang viele persönlichkeitsstärkende Momente in der Klassengemeinschaft erlebt hat.

 

Gefördert wird das Projekt durch die Bürgerstiftung Heidelberg.

 

Mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie auf der Homepage der Musik- und Singschule: https://www.heidelberg.de/hd,Lde/1181359.html

 

Quelle dieses Textes ist die Musik- und Singschule Heidelberg: https://www.heidelberg.de/hd,Lde/1181359.html; übernommen am 25.01.2019;