· 

Stadtschulmeisterschaft der Grundschulen im Fußball

Am 6.2.19 fand die Stadtschulmeisterschaft im Fußball statt. Die Geschwister-Scholl-Schule war mit zwei Mannschaften vertreten: einer Jungen- und einer Mädchenmannschaft. Dabei erreichte die Mädchenmannschaft einen erfolgreichen 3. Platz und die Jungen schafften es dieses Jahr bis zum Stadtschulmeister und wurden Erster!

 

Begonnen hatte es bei den Jungen mit einem verlorenen Spiel, sie kamen dann aber als bester Gruppendritter ins Viertelfinale. Nun gewannen sie Spiel um Spiel, bis sie im Finale gegen die Fröbelschule standen. Dieses spannende Spiel wurde dann erst im Elfmeterschießen entschieden und die Jungs der GSS gewannen mit 2:1 und wurden Stadtschulmeister. Herzlichen Glückwunsch!

 

Die Mädchen starteten ebenso mit einer Niederlage und arbeiteten sich bis ins Halbfinale vor. Dort stießen sie auf die Schülerinnen des Englischen Institutes, gegen die sie leider verloren haben. Im Spiel um Platz 3, ebenso gegen die Fröbelschule, setzten sich dann aber unsere Mädchen durch. Bei allen Spielen war ein toller Zusammenhalt zu spüren und man kaufte allen Spielern und Spielerinnen einen großen Spaß am Spielen ab!

 

 

 

 

 

Autor: F.Reif